Arbeitsmärkte im Detail

Branchen-News auf einen Blick

Immer mehr Pflegekräfte wandern in die Leiharbeit ab

Zeitarbeit in der Pflege bietet besseren Arbeit-Freizeit-Ausgleich

Immer mehr Pflegekräfte wandern in die Leiharbeit ab

Die häufigsten Vorwürfe, der sich die Zeitarbeit ausgesetzt sieht, betreffen zwei essentielle Faktoren der Arbeitswelt: die Arbeitsbedingungen und das Arbeitsentgelt. Umso interessanter wirkt dann die Tatsache, dass immer mehr Pflegekräfte aus genau diesen beiden Gründen aus der Festanstellung in die Zeitarbeit wechseln, weil in der Personaldienstleistung dank Flexibilität ein besserer Arbeit-Freizeit-Ausgleich und bisweilen eine attraktivere Entlohnung geboten wird.

 

Pflegekräfte schätzen zudem die Vorteile bei der Zeitarbeit in der Pflege

Überlastung und Überforderung sind weiter zentrale Themen bei Fachkräften, vor allem wenn sie sich vom Pflegeberuf abwenden. Diesem Verlust beugen individuelle Beschäftigungsmodelle der Zeitarbeit vor, indem sie den Möglichkeiten der Pflegekräfte bestmöglich Rechnung tragen. Außerdem sind Vorteile wie die flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortgestaltung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten gewichtige Gründe, warum Pflegekräfte zunehmend in die Zeitarbeit abwandern. Der Anteil an Leiharbeitern in der Alten- und Krankenpflege beträgt derzeit rund 1,9% –Tendenz steigend.

PDZ steht Ihnen als starker Partner speziell in der Personaldienstleistung für Banken zur Seite – kontaktieren Sie uns gleich bei Fragen oder für eine persönliche Beratung.


Zurück