Arbeitsmärkte im Detail - Branchen-News bei PDZ

Arbeitsmärkte im Detail

Branchen-News auf einen Blick

Anzeigen zur Kurzarbeit steigen massiv

Bundesagentur für Arbeit (BA) berät zum Kurzarbeitergeld

Anzeigen zur Kurzarbeit steigen massiv

In der zwölften Kalenderwoche verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit bundesweit 76.600 Anzeigen zur Kurzarbeit, die laut eigenen Angaben der Betriebe direkt auf die Verbreitung des Coronavirus zurückzuführen sind. Zum Vergleich: Der Jahresdurchschnitt für 2019 lag bei 600 Anzeigen zur Kurzarbeit pro Woche. Damit beläuft sich der Anstieg bislang auf gut 12.500 %, wobei die Bundesregierung Stand März mit rund 2,1 Millionen Kurzarbeitern während der Krise rechnet. 

 

Kontaktlose Beratung zur Kurzarbeit und Onlinemeldung

In Zusammenarbeit mit den Kammern beraten die zuständigen Teams der Bundesagentur für Arbeit derzeit bundesweit Arbeitgeber zum Thema Kurzarbeit, aufgrund der Ansteckungsgefahr überwiegend kontaktlos per Webinar oder Telefon. In diesem Zuge weist die BA darauf hin, dass die Anzeige und Beantragung von Kurzarbeitergeld schnell, sicher und jederzeit auch online erfolgen können.

In Krisenzeiten sind Personaldienstleistungen besonders wichtig. Kontaktieren Sie uns bei Fragen rund um unsere Leistungen – wir beraten Sie sehr gerne.


Zurück