Arbeitsmärkte im Detail

Branchen-News auf einen Blick

Leiharbeit klettert auf Rekordhoch

Metallbearbeitung, Lager- und Postbereich mit stärkstem Wachstum

Leiharbeit klettert auf Rekordhoch

Die deutsche Wirtschaft boomt, der Arbeitslosenanteil wies mit 4,9% im Oktober 2018 die tiefste Quote seit der Wiedervereinigung auf und die Zeitarbeit kletterte im Gegenzug mit der Beschäftigung von über einer Million Menschen auf ein Rekordhoch – Tendenz steigend. 

 

Leiharbeit mit rasanten Zuwächsen in allen Branchen

Wie das Bundesarbeitsministerium auf eine Anfrage der Linksfraktion bekannt gab, wuchs die Beschäftigungszahl von Leiharbeitern im Zeitraum von 2007 bis 2017 um 43 Prozent auf den heutigen historischen Höchststand mit über einer Million Leiharbeitern auf dem Gesamtarbeitsmarkt. Das Wachstum der Leiharbeiter innerhalb des letzten Jahres betrug 2,8% der Gesamtbeschäftigten. Die Branche de Metallbearbeitung erreichte einen Spitzenzuwachs von 14,9% Zeitarbeitern, dicht gefolgt vom Lager- und Postbereich, in denen der Leiharbeiteranteil um 12% angestiegen ist. 

 

Bei Fragen zur Leiharbeit, insbesondere im Finanzsektor, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung – rufen Sie uns am besten gleich an.


Zurück