Arbeitsmärkte im Detail

Branchen-News auf einen Blick

Konjunktureinbruch: Drohen den Banken Kreditausfälle?

Commerzbank und Deutsche Bank mit steigender Risikovorsorge

Konjunktureinbruch: Drohen den Banken Kreditausfälle?

Im zweiten Quartal dieses Jahres meldeten alle deutschen Großbanken einen Rückgang der Gewinne, was die Umstellung auf Sparprogramme zur Folge hatte. Erschwerend hinzu kommen die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie der Konjunktureinbruch in der Wirtschaft, wodurch laut Experten für das zweite Halbjahr Kreditausfälle drohen. Analysten erwarten entsprechend einen deutlichen Anstieg der Risikovorsorge bei den Großbanken. Vor allem die Commerzbank und die Deutsche Bank dürften sich in besonderen Maße vor faulen Krediten schützen und für einen rasanten Anstieg der Rücklagen sorgen.

 

Transfergesellschaft – das Auffangnetz für Bankangestellte

Viele Sparprogramme im Finanzsektor sind mit einem Personalabbau verbunden, der je nach Größe der Bank unterschiedlich gewichtige Ausmaße annehmen kann. Ein sicheres Netz bietet in jedem Falle eine erfahrene Transfergesellschaft, die Bankangestellte lückenlos auffängt und auch in schwierigen Zeiten sehr gute Perspektiven bietet.

Sehr gerne stehen wir Banken, Kreditinstitute oder sonstige Institutionen als Transfergesellschaft unterstützend zur Seite. Kontaktieren Sie uns einfach – wir beraten Sie sehr gerne.


Zurück